Donnerstag , Juni 6 2013
Du bist hier: Startseite / News / Acer Iconia B1 für doppelten Speicher 140€

Acer Iconia B1 für doppelten Speicher 140€

Acer Iconia B1

Acer Iconia B1

Acers preisgünstiges Iconia B1 Tablet wurde bereits vor einigen Wochen vorgestellt. Großer Kritikpunkt war der trotz des geringen Preises dennoch sehr niedrige Speicher von nur 8 Gigabyte. Darauf hat das taiwanesische Unternehmen allem Anschein nach reagiert und zeigte prompt auf dem MWC eine Version mit 16 Gigabyte.

Acer hatte das B1 Anfang des Jahres auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Das Hardware-technisch schwach aufgestellte Tablet, zeigt sich aber für einfache Tätigkeiten als ausreichend schnell. Vom Surfen im Internet bis zu einfachen Spielen lässt das Iconia B1 kaum Ruckler erscheinen.

Das Tablet bietet sich aufgrund des niedrigen Preises an welcher sich für die 8 GByte Version auf 120 Euro beläuft. Besonders erfreulich ist, dass die neue mit 16 Gigabyte größere Version lediglich 20 Euro Aufpreis verlangt, also 140 Euro. Bei anderen Herstellern werden so schnell 50-100 Euro fällig. Falls besagte 16 Gigabyte dennoch zu wenig sind, hilft das Iconia B1 auch mit einem micro-SD Slot aus.

Zur Erinnerung die Maße des B1 betragen 197,4 x 128,5 x 11,3 Millimeter. Das Gewicht beläuft sich auf 320 Gramm. Größte Schwachstelle ist das 7 Zoll Display, welches gerade einmal eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel liefert. Zusätzlich ist dieses sehr Blickwinkel abhängig, da sich die Farben leicht invertieren.

Erfreulich ist neben dem geringen Preis auf die Android Version 4.1.2, wodurch das B1 von Googles Project Butter profitiert, welches der eher schwachen Hardware besonders im Bezug auf die Geschwindigkeit nachhilft.

Das Tablet besitzt einen 1,2 GHz Dual-Core Prozessor und 512 MByte RAM. Eine Kamera gibt es nur auf der Vorderseite, diese reicht für Videotelefonien aus. Drahtlos besitzt das B1 Single-Band WLAN, GPS sowie Bluetooth in der Version 4.0, UMTS wird nicht geboten.

Quelle: golem.de

Über Maximilian Schirmer

IT-Blogger und Technik-Fan. Studiert Informatik und ist oft auf Konferenzen anzutreffen. Hier bei Tabletlounge als Redakteur und Entwickler tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen