Montag , Mai 29 2017
Du bist hier: Startseite / News / Cortex-A15 Tablets von Ramos und Smart Devices

Cortex-A15 Tablets von Ramos und Smart Devices

AP5250BetterDie chinesischen Elektronikhersteller Ramos und Smart Devices, arbeiten nach Angaben von androidpc.es an neuen Tablet PCs mit dem ARM Cortex-A15 Prozessor. Die Cortex-A15 Chips gehören zu den stärksten, die derzeit auf dem Markt sind.

Wer in den Genuss eines solchen Prozessors kommen möchte, muss derzeit auf das Nexus 10 von Google zurückgreifen. Das wird sich nach dem Bericht zufolge nun ändern. Denn gleich zwei chinesische Hersteller arbeiten an neuen Geräten mit besagtem Prozessor.

Ramos werde für das neue Tablet auf den gleichen Samsung Exynos 5250 Prozessor zurückgreifen, welcher auch im Google Nexus 10 verbaut ist. Smart Devices hingegen werde zwar einen Cortex-A15 Chip verwenden, allerdings wurde noch nicht spezifiziert welchen. Als Wahrscheinlich gilt der Texas Instruments OMAP 5 Prozessor. Zumindest haben diese beiden Unternehmen in der Vergangenheit bereits öfter zusammengearbeitet.

Im Unterschied zu dem Nexus 10 Tablet, werden jedoch deutlich geringere Preise von den neuen Tablets erwartet. Obiges gibt es bereits ab 399 US-Dollar zu kaufen. Die Preise der chinesischen Tablets liegen jedoch zumeist deutlich niedriger.

Quelle: liliputing.com

Über Maximilian Schirmer

IT-Blogger und Technik-Fan. Studiert Informatik und ist oft auf Konferenzen anzutreffen. Hier bei Tabletlounge als Redakteur und Entwickler tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen