Montag , Juni 26 2017
Du bist hier: Startseite / News / Galaxy Note 10.1 bekommt Android 4.1 Jellybean

Galaxy Note 10.1 bekommt Android 4.1 Jellybean

Samsung Galaxy Note 10.1Besitzer des Samsung Galaxy Note 10.1 haben Grund zur Freude. Denn das lang erwartete Update auf Android 4.1 alias Jellybean rollt an.

Das Update kann OTA (over the air) geladen werden. Es trägt die Versionsnummer XXBLJ9 und ist etwa 300 Megabyte groß.

Jellybean bringt vor allem Gewinne in der Performance es werden aber auch neue Funktionen zu dem Note 10.1 hinzugefügt.

Die neuen Features beinhalten PopUp-Play, mehr Gesten und auch die Ausschneide Funktion.

So wurde auch das Multitasking verbessert. Ab jetzt ist es möglich die Größe der einzelnen Fenster zu verändern. Auch die App Paper Artist hat ihren Weg auf das Note 10.1 geschafft. Zusätzlich sind auch neue Schriftarten verfügbar. Sowie ein Schnellbefehl-Fenster mit neuen Befehlen.

Wie üblich bei solchen Updates erhalten nicht alle Besitzer sofort Zugriff auf die neue Version. Zuerst erhalten Besitzer der WiFi Variante Zugriff. So muss sich der ein oder andere noch ein wenig gedulden, bis es bei ihm ankommt.

Zum Trost: auf unserem Gerät ist das Update auch noch nicht verfügbar.

Über Felix Scholz

Als Gründer von Tabletlounge.de begeistere ich mich natürlich für Tablets, aber auch für andere Technik. Abseits von Tablets bin ich Informatik Student. Um mit mir in Kontakt zu treten, einfach über einen Kanal oder E-Mail anschreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen