Freitag , Mai 26 2017
Du bist hier: Startseite / News / Google Event: drei Nexus Tablets bestätigt

Google Event: drei Nexus Tablets bestätigt

Nexus 7 Nachfolger mit UMTS

Bestätigt: Nexus 7 Tablet mit 32 GByte Speicher und 3G

Kurz nach der iPad Mini Vorstellung am Dienstag, hat Google bereits für den 29. Oktober ein eigenes Event angekündigt. Soviel wissen wir bereits seit längerem. Nun scheint es aber endlich Fakten zu den Vorstellungen zu geben. Es scheinen sich dabei einige Gerüchte zu bewahrheiten.

Video enthüllt Nexus Tablets

Thenextweb.com berichtet von einem ihnen zugespielten Video, welches ein wöchentliches Meeting zeigt. Darin werden die Details der kommenden Geräte verraten. So werden gleich vier Nexus Geräte vorgestellt, wovon allerdings eines ein Smartphone (Nexus Optimus G / 4) ist.

Bei den Tablet Computern handelt es sich gleich zwei Mal um das „größere“  Google Nexus 7. Damit ist gemeint, dass der Speicher nunmehr 32 Gigabyte umfasst. Hier wird noch der Preis spekuliert. Denkbar wäre der gleiche Preis, wie bei der 16 GByte Version.

Mit 32 GByte und 3G

Interessanter ist die zweite 32 GByte Ableger. Denn dieses ist nun mit einem Mobilfunkmodem ausgestattet. Damit wurde von Google einer der größten Kritikpunkte des Nexus 7 ausgebessert. Denn mit der neuen Version ist es auch unterwegs möglich ohne WLAN trotzdem einen Internet-Zugang zu bekommen.

Google Samsung Power Nexus mit 10.1 Zoll

Die wahre Nexus Tablet Sensation, dürfte allerdings erst kommen. Denn in besagtem Bericht wird auch das Nexus 10 bestätigt. Dieses ist ein von Samsung und Google koproduziertes 10.1 Zoll Tablet. Die Besonderheit hierbei ist die unglaubliche Auflösung, welche sogar das neue iPad in den Schatten stellt. Denn mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel, besitzt es eine Pixeldichte von 299 ppi und liegt damit über dem iPad. Zum Vergleich das iPad 3 besitzt eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixel, allerdings bei weniger Zoll und kommt damit „nur“ auf einen Wert von 264 ppi. Damit geht das Leistungsstärkste Display eines Tablet Computer an Samsung. Weitere Details wurden noch nicht preisgegeben.

Kommt auch Android 4.2?

Die letzte wichtige Ankündigung zu besagtem Google Event ist die Vorstellung von Android 4.2. Ob die neuen Tablets bereits mit diesem ausgestattet werden ist noch offen. Die Erwartungen an die neue Android Version sind vor allem: eine Standardmäßige Energiesteuerung sowie neue Sicherheitsfunktionen. Ebenso wurde bereits von der Einführung einer Mehrbenutzerverwaltung gesprochen.

Damit haben sich die meisten Gerücht rund um neue Google Tablet Computer bestätigt. Denn an besagtem Event werden gleich drei Nexus Tablets vorgestellt. Einzig und allein, die 99 US-Dollar Version wurde nicht bestätig.

theverge.com

Golem.de

Über Felix Scholz

Als Gründer von Tabletlounge.de begeistere ich mich natürlich für Tablets, aber auch für andere Technik. Abseits von Tablets bin ich Informatik Student. Um mit mir in Kontakt zu treten, einfach über einen Kanal oder E-Mail anschreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen