Freitag , Juli 7 2017
Du bist hier: Startseite / News / HP: weniger PCs mehr Tablets

HP: weniger PCs mehr Tablets

HP führt einen Kurswechsel innerhalb des Unternehmens an. Demnach werden in Zukunft weniger Ressourcen für PCs verwendet, sondern stattdessen diese für Tablet PCs eingesetzt, dies gab CEO und Präsidentin Meg Whitman bekannt.

Nach eigenen Angaben ging man im September noch keinesfalls in Richtung mobilem Sektor. Seit dem hole das Unternehmen auf, wobei sich die Umgestaltung und Umstrukturierung schwierig gestalte. Ebenso gesteht sie ein, dass oftmals nicht optimal vom Management entschieden wurde.

HP Slate 7 Vorderseite

Nachdem sich das Unternehmen vor Kurzem erst von WebOS getrennt hat, forciert man die Entwicklung stärker auf bestehende Betriebssysteme. Eines der neuen HP Tablets wurde vor wenigen Tagen auf dem MWC vorgestellt. Das HP Slate 7 Tablet mit Android, welches besonders durch den niedrigen Preis von 169$ bestechen soll.

Das Unternehmen hoffe, so Whitman, die besonderen Bedürfnisse der Käufer mit dem, neuen Ansatz mehrere Betriebssysteme und Chipsätze abzudecken, befriedige.

Quelle: zdnet.com

Über Sabrina Kaiser

Tech-Bloggerin mit Leidenschaft für Tablet PCs und Smartphones. Studiere Medienwissenschaften und bin schon seit klein auf im Internet zuhause. Besitze selbst ein iPad sowie ein Galaxy Tab.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen