Montag , Juni 12 2017
Du bist hier: Startseite / News / Nexus 7 mit UMTS und 32 GByte Speicher

Nexus 7 mit UMTS und 32 GByte Speicher

Google Nexus 7 neu 1Wie erwartet wurde nicht nur das Nexus 10 vorgestellt, sondern auch die Neuauflage des Nexus 7 von Google präsentiert. Dieses gibt es nun mit 32 Gigabyte Speicher sowie eine Version mit UMTS-Modem.

Mehr Speicher zum gleichen Preis

So wurde der Preis der neuen größeren 32 GByte Version auf 249€ gesetzt. Die 16 GByte welche vorher diesen Preis hatte gibt es nun für 199€. Die kleinste Fassung mit 8 Gigabyte scheint demnächst ganz aus dem Handel zu verschwinden. So ist diese Version des Nexus 7 auch nicht mehr im Play Store erhältlich.

Für die UMTS Version mit 32 Gigabyte werden  299€ fällig. Man zahlt also 50€ Aufpreis für die Möglichkeit des mobilen Internetzugangs.

Erfreulich für alle Neukunden des Nexus 7 ist, dass alle Geräte ab Werk mit dem neuen Android 4.2 Jellybean ausgestattet werden. Damit stehen auch für die „alten“ Versionen das aktuelle Betriebssystem zur Verfügung.

Google Nexus 7 neu 2

Google arbeitet an Kritikpunkten

Mit diesen Änderungen reagiert Google äußerst positiv auf die Kritik am Nexus 7. So wurde Beginn die mit 8 GByte sehr kleine Version kritisiert. Hier hat Google den Markt falsch eingeschätzt, räumen sie nun ein. Denn es wurde mit mehr Verkäufen der 8 GByte Fassung gerechnet. Stattdessen war die Nachfrage größtenteils nach der 16 GByte Version, welches daraufhin dementsprechend schnell ausverkauft war.

Google Nexus 7 neu 3

Nexus 7 mit UMTS

Aber auch die fehlende UMTS Möglichkeit, wurde in der zweiten Version bedacht. Hier werden die UMTS-Frequenzen 850, 900, 1.700, 1.900 und 2.100 unterstützt. Sowie Quad-Band-GSM, GPRS, Edge und HSPA.

Einzig der SD-Slot ist nach wie vor abgängig. Dieser sollte aber gerade mit dem größeren Speicher und Cloud-Speicher ausgeglichen werden.

Die restlichen technischen Daten des Nexus 7 sind gleich geblieben. So bleibt das Display weiterhin 7 Zoll groß mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Als Prozessor ist ein 1,3 GHZ Tegra-3 Quad-Core Prozessor von Nvidia. Arbeitsspeicher sind 1 GByte RAM.

Über Felix Scholz

Als Gründer von Tabletlounge.de begeistere ich mich natürlich für Tablets, aber auch für andere Technik. Abseits von Tablets bin ich Informatik Student. Um mit mir in Kontakt zu treten, einfach über einen Kanal oder E-Mail anschreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen