Donnerstag , Juni 1 2017
Du bist hier: Startseite / News / Samsung kauft Teile von Wacom

Samsung kauft Teile von Wacom

Samsung Galaxy Note 10.1Einem Bericht von tabletpcreview zufolge dürfte Samsung Electronics in Kürze mit 5% Anteil an dem japanischen Konzern Wacom beteiligt sein. Wacom ist Hersteller diverser Grafiktablets und führend auf dem Gebiet des Stylus für Tablet Computer.

Die drucksensitiven Stifte von Wacom sind bereits bei einigen Geräten von Samsung integriert. So zum Beispiel die Note Serie bestehend aus Smartphones und Tablet Computern. Durch diesen Stylus haben sich Produkte der Note Reihe maßgeblich von der Konkurrenz abgehoben.

Mit dieser Investition unterstreicht Samsung wie Wichtig diese Stifte wohl auch für kommende Produkte sein werden. Zur Erinnerung: auf dem MWC wir voraussichtlich mit dem Galaxy Note 8.0 ein weiteres Note Tablet hinzukommen.

Der eingebaute S-Pen ist ein Produkt der Firma Wacom. Mit 128 verschiedenen Stufen der Druckstärke lassen sich Linien auch ohne manuelles festlegen der Größe unterschiedlich stark darstellen.

Der Deal zwischen Samsung und Wacom wird mit 58 Millionen US-Dollar angegeben.

Über Sabrina Kaiser

Tech-Bloggerin mit Leidenschaft für Tablet PCs und Smartphones. Studiere Medienwissenschaften und bin schon seit klein auf im Internet zuhause. Besitze selbst ein iPad sowie ein Galaxy Tab.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen