Sonntag , Juni 18 2017
Du bist hier: Startseite / News / Sony Bildungsprogramm mit Xperia Tablet S

Sony Bildungsprogramm mit Xperia Tablet S

Sony Xperia Tablet S Display ProblemSony möchte das Xperia Tablet S in die Klassenzimmer bringen. Die Initiative mit dem Namen K-12 sieht vor Lehrer und Klassenzimmer mit obigem Tablet auszustatten, um die Vorteile mobiler Endtechnologien besser für den Bildungssektor zu nutzen.

Das Programm beinhaltet den Zugang zu Sonys Tablet zu besonders günstigen Preisen sowie spezielle Zusatzdienstleistungen und intensiven Support. Dies inkludiert auch spezielle Lernsoftware.

In der Pressemitteilung hebt Sony die Komptabilität zu bestehenden PC und Software Lösungen hervor. Auch die Multibenutzerverwaltung wird in den Vordergrund gerückt. Diese ermögliche das Anlegen unterschiedlicher Benutzer, um so die Profile vieler Schüler zu sichern. Gleichzeitig ermöglicht diese den Lehrern die Kontrolle der über das Tablet verfügbaren Inhalte. Insbesondere die installierbaren Apps lassen sich damit einschränken bzw. um bestimmte Lehrapps erweitern.

Das Sony Xperia Tablet S sei aufgrund des 9,4 Zoll HD-Displays sowie aufgrund der Möglichkeit einer SD-Karte für diese Lehrzwecke geeignet.

Unter dem Namen Sony Education Ambassador (SEA) wurde eine eigene Community, bestehend aus Lehrern, IT-Managern und Lehr-Experten, geschaffen welche die zuständigen Lehrer des K-12 Programms mit dem Umgang der Geräte und deren Integrierung in den Lehralltag schult.

Für die Speicherung der Daten wurde zusätzlich eine Kooperation mit der Cloudspeicher-Lösung Box.com eingegangen. Darin sind 50 Gigabyte in der Cloud inkludiert. Zusätzlich wird eine einjährige Lizenz von Kaspersky Tablet Security zur Verfügung gestellt.

Sony nimmt bereits Bestellungen von Schulen entgegen. Damit tritt auch Sony in den Tablet-Lehrsektor ein.

Quelle: engadget.com

Über Maximilian Schirmer

IT-Blogger und Technik-Fan. Studiert Informatik und ist oft auf Konferenzen anzutreffen. Hier bei Tabletlounge als Redakteur und Entwickler tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen