Mittwoch , Juni 21 2017
Du bist hier: Startseite / News / Teaservideo von Asus für den MWC aufgetaucht

Teaservideo von Asus für den MWC aufgetaucht

Asus hat ein neues Video auf YouTube veröffentlicht. Darin sieht man einen fliegenden Gegenstand der klar aus Metall ist. Im Abspann wird man auf das „Metallic Miracle“ (Wunder aus Metall) hingewiesen, welches auf dem Mobile World Congress 2013 präsentiert wird.

Etwas versteckt findet sich dann der Hinweis „folge uns am 25. Februar wenn Pad und Phone zusammen kommen“. Damit ist klar, dass es sich hierbei um ein Teaservideo zu dem neuen Asus FonePad handelt. Das Teaservideo zum selbst ansehen:

Auf der Homepage des Asus MWC Events findet sich ein Countdown, welcher bis zum 25. Februar herunter zählt. Dann wird wohl das, nicht mehr ganz geheime, Geheimnis gelüftet. Denn wie so oft sickerten auch vor der offiziellen Ankündigung des FonePad, diverse technische Details bereits Wochen zuvor durch.

asus-fonepad-ME371MG-595x392Das Gerät wird mit einem 7 Zoll Display ausgestattet sein. Dieses besitzt eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Angetrieben wird das FonePad durch einen Intel Atom Z2420 Prozessor, welcher mit 1,2 GHz getaktet ist. Die Grafikleistung kommt aus einem PowerVR SGX540.

Arbeitsspeicher besitzt das Tablet 1 Gigabyte. Für den Nutzer stehen wahlweise 8, 16 oder auch 32 Gigabyte zur Verfügung. Per micro-SD Karte kann dieser auch noch erweitert werden.

Der Akku besitzt 4270 mAh, damit soll das FonePad bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit bringen. Für Bilder und Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 3 Megapixel sowie auf der Vorderseite, für Videotelefonien, eine 1,2 Megapixel Kamera bereit.

Das Betriebssystem des neuen Asus Tablet ist Android in der Version 4.1 Jelly Bean. Die Maße des FonePad betragen 196,6 x 120,1 x 10,4 Millimeter. Das Gewicht wird mit 340 Gramm angegeben.

via mobilegeeks.de

Über Felix Scholz

Als Gründer von Tabletlounge.de begeistere ich mich natürlich für Tablets, aber auch für andere Technik. Abseits von Tablets bin ich Informatik Student. Um mit mir in Kontakt zu treten, einfach über einen Kanal oder E-Mail anschreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen